Der German Clash-Cup ist ein Clash of Clans Projekt, das kurze Freundschaftskriege mit 5 Teilnehmern unterschiedlicher Rathausstufen in Turnierform und diverse Events außerhalb der Turnierzeiten austrägt. Für das Turnier treffen sich an 1 - 2 Tagen regelmäßig mehrere Clans, die im K.-o.-Modus und ggf. einer Gruppenphase gegeneinander antreten. Ins Leben gerufen wurde es durch Demigott79

Was macht den German Clash-Cup besonders?

Das Besondere an diesem Turnier ist, dass es als sogenanntes No-Dip-Turnier veranstaltet wird. Dies bedeutet, dass jedes teilnehmende Rathaus nur Spieler auf seiner Stufe oder höher angreifen darf. So wird das Turnier spannend und benötigt gute taktische Überlegungen der konkurrienden Teams, um den Sieg zu holen.

Des Weiteren muss das antretende Team nicht aus den eigenen Clanmitgliedern oder gar im eigenen Clan statt finden. Ihr könnt euch eure Teilnehmer zusammenstellen und in eurem Clan bleiben oder auch einen Clan extra dafür gründen (Achtung: Es gibt keine Clanlevel Beschränkung).

Was ist das Ziel des German Clash-Cups?

Unser Ziel mit diesem Projekt ist es ein bisschen mehr Action und Abwechslung in den ab und an zu öden Clash of Clans Pokaljagd- oder Farmalltag zu bringen und eine eigene große deutschsprachige (im späteren Entwicklungsverlauf vielleicht sogar europäische oder internationale) Community aufzubauen, die die Spieler und Clans lieben, miteinander verbindet und von diesen gemeinsam weiterentwickelt wird!